Zucchini Pfanne mit Smashed Potatoes

von Julian

Diese Zucchini Pfanne * mit Smashed Potatoes ist das perfekte Rezept für jeden Tag!

  • Die Zutaten gibt es immer im Supermarkt
  • Alles ist schnell vorbereitet
  • Dieses Rezept gelingt jedem
  • Es ist ein super gesundes Essen
  • Eine super Basis, die Raum für deine Interpretationen lässt
Buch-Cover Let's Cook

Einfach lecker kochen!

In meinem neuen Kochbuch stecken viele weitere leckere Rezeptideen, die einfach und schnell gelingen und dir noch mehr Spaß beim Kochen bereiten.

Zucchini Pfanne – einfach und besonders aromatisch

Zucchini sind eine leichte, aber äußerst nährstoffreiche Zutat.

Mit nur 19 kcal pro 100 g punkten sie mit einem hohen Kalziumgehalt (welches zur Gesundheit von Knochen, Haaren und Zähnen beiträgt) einer reichlichen Menge Magnesium (das unter anderem die Konzentration fördert), sowie einem bedeutenden Eisenanteil (welches für die Blutbildung, Muskelfunktionen und die Leber von großer Bedeutung ist). Darüber hinaus sind Zucchini reich an verschiedenen Vitaminen.

Aber mal abgesehen von ihren gesundheitlichen Vorzügen – Zucchini schmecken einfach geil! Besonders wenn man weiß, wie man sie zuzubereiten hat. Fakt ist nämlich: Zucchini schmecken am besten, wenn du ihnen einige Röstaromen herauskitzelst.

Der wichtigste Schritt für unsere aromatische Zucchini Pfanne * ist deshalb der Anfang:
Hier solltest du konzentriert bei der Sache bleiben und darauf achten, dass die Zucchinischeiben in der Pfanne * genug Kontakt zum (ölbedeckten) Boden haben und möglichst gleichmäßig von beiden Seiten solange Hitze abbekommen, bis sie diese herrlichen gold-braunen Röststellen bekommen, die wir haben wollen.

Zum Finale kommen dann lediglich noch Zwiebel und Knoblauchwürfel und Rosmarin, Basilikum und Oregano für die Würze in die Pfanne *, ehe kurz vor Schluss auch noch halbierte Kirschtomaten so lange mitbraten, bis sie etwas zusammenfallen.

Als letztes Highlight wird Feta Käse über alles gebröselt und noch ein wenig frischer Basilikum untergemischt.

So einfach das alles klingt, so einfach ist es tatsächlich auch und du wirst geflasht sein, wie lecker so eine schnelle Zucchini Pfanne * ist.

Und während du diese Zucchini Pfanne * schon mit ganz wenig Aufwand kochst, macht sich die Beilage nahezu wie von selbst:

Smashed Potatoes als perfekte Ergänzung

Smashed Potatoes (die du vielleicht auch schon in meinem Smashed Potatoes und Salsa Rezept kennengelernt hast) sind nicht nur in aller Munde (literally 😉), sie sind auch die perfekte Beilage für diese Zucchini Pfanne *.

Idealerweise zeichnen sich Smashed Potatoes durch eine knusprige äußere Schicht und ein zartes Inneres aus. Sie eignen sich hervorragend als Beilage oder Basis für verschiedene Gerichte. Geriebener Käse, frische Kräutern oder Speckwürfel machen aus einfachen Smashed Potatoes schon fast ein fertiges Essen.

Wie ihr Name bereits vermuten lässt, sind Smashed Potatoes nichts anderes als gekochte Kartoffeln, die nach dem Kochen plattgedrückt werden. Anschließend werden sie mit Öl oder Butter beträufelt und erneut im Ofen gebacken, bis sie diese herrliche Knusprigkeit erreichen.

Für dieses Rezept habe ich mich für eine super simple Mischung aus Olivenöl *, Salz & Pfeffer, sowie Ancho Chilipulver entschieden.

Drucken

Zucchini Pfanne mit Smashed Potatoes

Schnell, einfach, lecker: Diese Zucchini Pfanne * mit Smashed Potatoes ist das ideale Rezept für jeden Tag!

  • Autor: Julian
  • Vorbereitungszeit: 10
  • Kochzeit(en): 30
  • Gesamtzeit: 40 Minuten
  • Menge: 2 1x

Zutaten

Scale
  • 68 Kartoffeln (vorw. festkochend oder mehlig)
  • 4 EL Olivenöl *
  • Prise (Ancho) Chilipulver
  • 2 große Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 TL Rosmarin
  • 1/2 TL Basilikum
  • 1/2 TL Oregano
  • 400 g Kirschtomaten
  • 200 g Feta Käse
  • n.B. frisches Basilikum

Arbeitsschritte

  1. Kartoffeln für 15-20 Minuten in gesalzenem Wasser kochen bis sie gar sind.
    Anschließend auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und (z.B. mit der flachen Unterseite einer Schüssel) gleichmäßig zerdrücken.
    Mit einer Mischung aus Olivenöl *, Salz, Pfeffer und Chilipulver beträufeln und bei 200° Ober-/Unterhitze (ca. 15 Minuten) in den Ofen geben.
  2. Während die Kartoffeln kochen: Zucchini waschen, der Länge nach halbieren und in etwa 0,6 cm dicke Halbscheiben schneiden.
    Anschließend in einer beschichteten Pfanne * in heißem Olivenöl * von beiden Seiten scharf anbraten, bis die Zucchinischeiben goldbraune Stellen bekommen.
  3. In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch schälen, klein würfeln und, sobald die Zucchinis die gewünschte Bräunung haben, hinzugeben.
    Alles mit Rosmarin, Basilikum und Oregano würzen.
  4. Kirschtomaten halbieren (oder n.B. vierteln) und ebenfalls in die Pfanne * geben und mitbraten bis sie einfallen.
  5. Zum Abschluss Feta Käse in die Pfanne * bröseln und frischen Basilikum hineingeben.
    Alles nochmal vermengen.
  6. Wenn die Smashed Potatoes im Ofen knusprig und gold-braun geworden sind, die Zucchini Pfanne * in einem tiefen Teller gemeinsam mit den Smashed Potatoes anrichten und genießen.
    Guten Appetit!

Hast Du dieses Rezept ausprobiert?

Poste dein Rezeptbild & markiere @julian_letscook auf Instagram! 

Mit * markierte Links sind Affiliate Partnerlinks, bei denen ich eine geringe Provision bekomme, falls du dich für den Kauf entscheidest. Damit hilfst du mir indirekt dabei, diese Seite zu betreiben. Danke dafür!

Inspiriert worden? Schreibe eine Bewertung!

Recipe rating 5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star

Das könnte dir auch gefallen