Schnelle Zucchini Kichererbsen Pfanne unter 5€

von Let's Cook
Zucchini_Rezept

Dieses wunderbar einfache Rezept mit wenig Zutaten ist mega köstlich, minimalistisch, schnell, günstig und sogar vegan.

Das leckere Rezept mit Zucchini ist ganz einfach zuzubereiten und besonders wenn du gerade erst Kochen lernen willst perfekt für dich geeignet.

Zucchini sind mit 19 kcal /100 g eine leichte, aber sehr vitamin- und mineralstoffreiche Zutat.
Sie haben einen hohen Gehalt an Kalzium (trägt zu gesunden Knochen, Haaren und Zähne bei), Magnesium (steigert u.a. deine Konzentration) und Eisen (ganz wichtig für Blut, Muskeln und Leber) und sind reich an Vitaminen.

Die zweite Hauptzutat, vorgekochte Kichererbsen in Dosen oder im Glas, habe ich eigentlich immer im Haus. Zum einen sind sie super günstig im Einkauf, zum anderen sind sie leicht zu lagern und konserviert einfach sehr lange haltbar. Außerdem haben auch sie ganz großartige Nährwerte.

Print

Schnelle Zucchini Kichererbsen Pfanne unter 5€

Zucchini_Rezept

Ein schnelles Rezept für unter 5€, was will man mehr? Dazu auch noch echt gesund: Die Kichererbsen Pfanne mit Zucchini ist vegan und super lecker.

  • Author: Let’s Cook mit Julian
  • Prep Time: 3
  • Cook Time: 10
  • Total Time: 13 minutes
Scale

Ingredients

  • 2 Zucchini
  • 1 Dose Kichererbsen
  • Knoblauch
  • einige Zweige Koriander oder Petersilie
  • TL Sesam
  • 1/4 TL Cayennepfeffer
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • (Prise Chiliflocken)

Instructions

  1. Sesam in einer heißen Pfanne (etwa Stufe 7/9) ohne Öl anrösten, bis er goldbraun ist. Dann herausnehmen und beiseitestellen.
    In der Zwischenzeit die Zucchini in dünne Scheiben schneiden.
  2. Etwa 1 EL Olivenöl in die bereits heiße Pfanne geben und die Zucchini-Scheiben in der Kochpfanne auslegen. Ich sage bewusst „auslegen“, weil ich dir empfehle, dir wirklich die Zeit zu nehmen und die Zucchini sorgfältig nebeneinander in der Pfanne auszulegen anstatt sie einfach nur hineinzuwerfen. Wenn der Pfannenboden komplett mit den Zucchinischeiben bedeckt ist, brätst du sie etwa 5-6 min bei mittlerer bis hoher Hitze von beiden Seiten an, bis sie schön goldbraun werden. Wenn sie fertig sind, aus der Pfanne nehmen und die evtl. übriggebliebenen Scheiben, die nicht mehr hineingepasst haben genauso auch braten. Wenn sie fertig sind, gibst du die erste Ladung wieder mit dazu.
  3. Jetzt die vorgekochten Kichererbsen aus der Dose mit in die Pfanne zu den gebratenen Zucchini hinzugeben.
  4. Eine große Knoblauchzehe schön feinhacken und ebenfalls hinzugeben.
  5. Die Gemüsepfanne mit etwa ½ TL Kreuzkümmel und 1 Prise Cayennepfeffer würzen.
  6. 2 EL kleingehackten Koriander (oder Petersilie wenn du die lieber hast) hinzugeben und eine halbe Minute mitbraten.
  7. Den vorbereiteten gerösteten Sesam und nach Belieben einige Chiliflocken drüber geben und fertig ist eine wunderbare Zucchini Kichererbsen Pfanne.

Keywords: kichererbsen pfanne, rezepte mit zucchini, rezepte mit kichererbsen, pfannengerichte, rezepte für anfänger, gemüsepfanne, pfannengericht, kochen lernen, rezepte schnell und einfach, schnelle rezepte, günstiges rezept, rezept mit kichererbsen, rezepte abendessen, lets cook kochen, schnelles rezept, einfaches rezept, rezept unter 5 euro, kochen für anfänger, zucchini pfanne, Rezept deutsch, rezepte mit wenig zutaten, vegane rezepte, vegetarische rezepte, gesund vegan kochen

Na, inspiriert worden?

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.