Drucken

Pizzasoße – klassisch neapolitanisch oder kräftig mediterran

Pizzasauce selbstgemacht

5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star

No reviews

Zwei original italienische Pizzasoßen in denen richtig viel Geschmack steckt.

Zutaten

Scale

Für klassisch neapolitanischen Pizzasoße:

  • 1 Dose geschälte Tomaten (San Marzano) 
  • 10 g grobes Meersalz 
  • 5 frische Basilikumblätter 

Für mediterrane Pizzasoße:

  • 1 Dose geschälte Tomaten (San Marzano) 
  • 4 Basilikumblätter frisch 
  • 1 TL Oregano getrocknet 
  • 1 Knoblauchzehe 
  • n.B. Salz & Pfeffer

Arbeitsschritte

Klassisch neapolitanische Pizzasoße:

  1. Dose Tomaten in eine Schüssel geben und von Hand zerkleinern.
  2. 8g Salz hinzufügen und untermischen.
  3. Je nach Belieben können noch gehackte Basilikumblätter hinzugefügt werden. 
    (Diese sind allerdings in der originalen neapolitanischen Pizzasoße nicht enthalten und kommen eigentlich gesondert auf die Pizza.)
  4. Fertig ist eine klassische neapolitanische Tomatensoße für selbstgemachte Pizza. 
    Guten Appetit!

Mediterrane Pizzasoße:

  1. Dose Tomaten in eine Schüssel geben und von Hand zerkleinern.
  2. Basilikumblätter, Oregano, Salz, und eine kleingeschnittene Knoblauchzehe hinzufügen und unterrühren.
  3. Fertig ist eine mediterrane Tomatensoße für selbstgemachte Pizza.
    Guten Appetit!