Drucken

Pasta mit Pilzen & Feta

Pasta mit Pilzen und Feta

5 Sterne aus 4 Bewertung(en)

Diese Pasta mit Pilzen & Feta schmeckt so lecker und du brauchst nur 5 Zutaten; sie ist mega schnell zubereitet und an Einfachheit nicht zu übertreffen. Einfach genial!

Zutaten

Scale
  • 200 g braune Champignons
  • Rapsöl
  • 200 g Bandnudeln
  • Salz und Pfeffer
  • 50 g Crème fraîche
  • frischer Thymian (als Ersatz: getrockneter)
  • Rucola n. B.
  • 50 g Fetakäse
  • Chiliflocken n. B.

Arbeitsschritte

  1. Die Pilze putzen, in Scheiben schneiden und bei hoher Hitze in einer Pfanne * anbraten. 
    (z. B. in Rapsöl oder einem anderen Öl, das für hohe Temperaturen geeignet ist.)
  2. Die Pasta nach Packungsanleitung „al dente“ kochen.
  3. Wenn die Pilze etwas an Volumen verlieren und gold-braun sind, die Hitze reduzieren und Salz und Pfeffer sowie Crème fraîche, etwas frischen (oder getrockneten) Thymian und 2 bis 3 EL vom Nudelwasser dazugeben. Alles gut vermischen und kurz einköcheln lassen.
  4. Wenn die Nudeln „al dente“ sind, das Nudelwasser abgießen, die Pasta mit in die Pfanne * geben und mit der Sauce verrühren.
  5. Die Pasta auf einem Teller anrichten, ein wenig frischen Rucola darauf geben, etwas Fetakäse darüber bröckeln und nach Belieben mit einigen Chiliflocken bestreuen.
  6. Fertig ist diese schnelle Pasta aus nur 5 Zutaten. Guten Appetit!