Drucken

“Marry Me” Gemüsesuppe

5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star

No reviews

Diese Gemüsesuppe macht ihrem Namen alle Ehre, daher pass auf, wem du sie zubereitest. 😉

Zutaten

Scale
  • 1 gelbe Zwiebel
  • 1 Lauch
  • 1 große Süßkartoffel
  • 5 Knoblauchzehen
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • 2 EL Paprikapulver
  • 1 EL Tomatenmark
  • 5 getrocknete Tomaten
  • 5 Tassen Gemüsebrühe
  • 1 Dose Kichererbsen
  • 500 g Kartoffelgnocchi
  • 1 Handvoll Grünkohl oder Spinat
  • 1/2 Tasse Kokosmilch
  • 1 EL getrocknete Petersilie
  • ½ Zitrone

Arbeitsschritte

  1. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden;
    Lauch waschen und in dünne Ringe schneiden.
    Beides in etwas Olivenöl * in einem Topf * anbraten und in der Zwischenzeit die Süßkartoffel und den Knoblauch schälen und in Würfel schneiden.
    Beides anschließend ebenfalls in den Topf * geben und alles vermischen.
  2. Das geschnittene Gemüse im Topf * mit Thymian, Paprikapulver würzen und Tomatenmark, sowie getrockneten Tomaten zugeben. Vermischen und kurz anrösten.
  3. Gemüsebrühe und Kichererbsen, sowie Gnocchi und Spinat hinzugeben, vermischen und alles für 2-3 Minuten mit Deckel köcheln lassen.
  4. Petersilie waschen und kleinhacken und zum Abschluss gemeinsam mit Kokosmilch zugeben und ein letztes Mal alles verrühren.
  5. Gemüsesuppe zum Schluss mit Zitronensaft abschmecken und ggf. nachwürzen, ehe sie in einer Schüssel serviert und heiß genossen wird.
    Guten Appetit!