Drucken

Kürbis Pasta

Pasta mit Kürbis Sauce

5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star

No reviews

Diese köstliche Kürbispaste ist schnell und einfach gekocht.

Zutaten

Scale
  • 1 kleiner Hokkaido
  • 23 EL Olivenöl *
  • 35 Zehen Knoblauch
  • 150 g Pasta (Linguine, Spaghetti, o.ä.)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Korianderpulver
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Chili
  • Prise Muskat oder Zimt
  • 75 g Mascarpone
  • 23 EL Zitronensaft
  • Kürbiskerne

Arbeitsschritte

  1. Backofen auf 200° Umluft vorheizen.
  2. Kürbis halbieren, Kerngehäuse auskratzen und in kleine Würfel schneiden.
    Auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Backblech geben und Olivenöl *, Salz, sowie angedrückte Knoblauchzehen darüber geben.
    Für 20 Minuten in den Ofen geben; dann herausholen und kurz abkühlen lassen.
  3. Pasta in reichlich gesalzenem Wasser kochen.
  4. Etwa 2/3 des vorgebackenen Kürbis (je nach Größe des Mixers) entweder nach und nach oder auf einmal in einen Mixer geben.
    Salz & Pfeffer, Koriander, Kreuzkümmel, Chili und Muskat oder Zimt, sowie Mascarpone und Zitronensaft dazugeben und alles vermixen.
  5. Wenn die Pasta fertig ist, das Wasser abgießen und die Sauce im Topf * mit der Pasta vermischen.
  6. Auf einem Teller anrichten und mit einigen Kürbiswürfeln, Kürbiskernen und frischen Kräutern toppen.
    Guten Appetit!