Drucken

Kürbis Pasta

Pasta mit Kürbis Sauce

Diese köstliche Kürbispaste ist schnell und einfach gekocht.

Zutaten

Scale
  • 1 kleiner Hokkaido
  • 23 EL Olivenöl *
  • 35 Zehen Knoblauch
  • 150 g Pasta (Linguine, Spaghetti, o.ä.)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Korianderpulver
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Chili
  • Prise Muskat oder Zimt
  • 75 g Mascarpone
  • 23 EL Zitronensaft
  • Kürbiskerne

Arbeitsschritte

  1. Backofen auf 200° Umluft vorheizen.
  2. Kürbis halbieren, Kerngehäuse auskratzen und in kleine Würfel schneiden.
    Auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Backblech geben und Olivenöl *, Salz, sowie angedrückte Knoblauchzehen darüber geben.
    Für 20 Minuten in den Ofen geben; dann herausholen und kurz abkühlen lassen.
  3. Pasta in reichlich gesalzenem Wasser kochen.
  4. Etwa 2/3 des vorgebackenen Kürbis (je nach Größe des Mixers) entweder nach und nach oder auf einmal in einen Mixer geben.
    Salz & Pfeffer, Koriander, Kreuzkümmel, Chili und Muskat oder Zimt, sowie Mascarpone und Zitronensaft dazugeben und alles vermixen.
  5. Wenn die Pasta fertig ist, das Wasser abgießen und die Sauce im Topf mit der Pasta vermischen.
  6. Auf einem Teller anrichten und mit einigen Kürbiswürfeln, Kürbiskernen und frischen Kräutern toppen.
    Guten Appetit!
Meine 10 besten Rezepte für zu Hause
Mit der Anforderung des E-Books trägst du dich in meinen Newsletter mit vielen weiteren leckeren Rezeptideen ein. Du kannst dich davon jederzeit wieder abmelden. Informationen zum Datenschutz.
Kostenloses E-Book
Meine 10 besten Rezepte für zu Hause
Mit der Anforderung des E-Books trägst du dich in meinen Newsletter mit vielen weiteren leckeren Rezepten ein. Du kannst dich davon jederzeit wieder abmelden. Informationen zum Datenschutz.
Kostenloses E-Book