Drucken

Knoblauch Asia-Nudeln

Leckere Knoblauch Asia-Nudeln mit salzigen, süßen und umami Noten.

Zutaten

Scale
  • 300 g Soba-Nudeln * (oder Udon)
  • 50 g Butter
  • 6 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 2 EL Sojasauce *
  • 1 EL dunkle Sojasauce *
  • 2 EL Austernsauce *
  • 2 EL Fischsauce
  • 2 TL Worcestershire-Sauce
  • 1/4 TL Sesamöl *
  • 1 EL brauner Zucker
  • 1/2 TL weißer Pfeffer
  • 1/2 TL rote Chiliflocken (optional)
  • Sesamkörner (optional)

Arbeitsschritte

  1. Soba-Nudeln * in kochendes, gesalzenes Wasser geben und für 5-6 Minuten kochen.
  2. In einer großen Pfanne * Butter zum Schmelzen bringen.
  3. In der Zwischenzeit Knoblauch kleinschneiden und in der Pfanne * bei mittlerer Hitze für 1-2 Minuten anschwitzen.
  4. Frühlingszwiebeln in diagonale Streifen schneiden.
  5. Für die Asia-Sauce, in einer kleinen Schüssel, helle und dunkle Soja-, Austern-, Fisch- sowie Worcestershire-Sauce mit Sesamöl *, braunen Zucker und weißem Pfeffer vermischen.
  6. Sobald der Knoblauch leicht braune Stellen bekommt, die Soba-Nudeln * (am besten kurz unter kaltem Wasser abspülen), die Frühlingszwiebeln und die Sauce in die Pfanne * geben und alles vermischen.
  7. Die Knoblauch Asia-Nudeln optional noch mit einigen Chiliflocken und/oder Sesamkörnern dekorieren und auf einem Teller anrichten.
    Guten Appetit!