Drucken

Kartoffelpuffer in 5 Varianten

5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star

No reviews

Ein einfaches und schnelles Rezept für super leckere Kartoffelpuffer!

Zutaten

Scale
  • 500 g Kartoffeln (festkochend)
  • 2 Eier
  • 2 EL Mehl oder glutenfreies Mehl (z.B. Reismehl oder Kichererbsenmehl)
  • 1/2 Zwiebel
  • Hocherhitzbares Öl zum Braten

Arbeitsschritte

  1. Kartoffeln schälen und mit Hilfe einer Küchenreibe in eine Schüssel raspeln.
    (Ggf. durch ein Sieb oder Küchentuch ausdrücken und von restlicher Feuchtigkeit befreien)
  2. Eier in die Schüssel aufschlagen und gemeinsam mit dem Mehl unter die Kartoffeln heben.
  3. Zwiebel in sehr feine Würfel schneiden und ebenfalls untermischen.
  4. Öl in eine Pfanne * geben und erhitzen;
    Gleichgroße Kartoffelpuffer ins Öl geben und von beiden Seiten goldbraun ausbraten.
    Anschließend auf einem Teller mit Küchenpapier geben und das Fett abtropfen lassen.
  5. Auf einem Teller servieren, nach Belieben belegen und frisch genießen.
    Guten Appetit!