Halloumi Fladenbrote mit Chili-Sauce

von Julian

In diesen Halloumi Wraps stecken spannende Aromen, die deinen Gaumen begeistern werden.

In 15 Minuten hast du sie auf deinem Teller. Sie sind ein wahres Geschmackserlebnis und der Beweis, dass Fast-Food auch anders geht:

Die Halloumi Wraps mit Chili-Sauce lassen knusprige, goldbraune Fladenbrote, mit diesem einzigartig genial, salzig schmeckende Halloumi-Käses und der feurig-süßen Note einer super einfachen und selbstgemachten Chili-Honig-Sauce verschmelzen.

Das Ergebnis: Diese verdammt geniale Kombination von Zutaten wird dir nicht mehr aus dem Kopf gehen und zukünftig wird dir, schon beim bloßen Gedanken daran, das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Ich zeig dir wie immer Schritt für Schritt wie’s geht!

Was du über Halloumi noch nicht weißt

Er ist ein absoluter Genuss, der sowohl Käseliebhaber als auch experimentierfreudige Köche gleichermaßen begeistert.

Das Halloumi ein super leckerer Käse ist, weißt du vermutlich schon – aber kennst du auch seine faszinierenden Geschichte?

Halloumi stammt ursprünglich aus Zypern, wo seine Wurzeln bis ins Mittelalter zurückreichen. Der salzige Käse wurde traditionell aus einer Mischung von Kuh-, Schaf- und Ziegenmilch hergestellt, was ihm seinen charakteristischen Geschmack und seine Textur verleiht. Halloumi wird zum Glück weltweit produziert und geschätzt.

Buch-Cover Let's Cook

Das Let’s Cook KOCHBUCH: Einfach lecker kochen!

 80 Einfache Alltags-Rezepte: Leckere Rezept-Ideen, die dich & deine Freunde begeistern werden. Wir sorgen dafür, dass deine Küche zu deinem neuen Lieblingsort wird!
⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ 4,8 Bewertung (151 Bewertungen)

Was den Geschmack betrifft, so zeichnet sich Halloumi durch seinen unverwechselbaren salzigen und leicht würzigen Geschmack aus. Der Käse wird oft in Salzlake eingelegt, was seinen salzigen Charakter verstärkt.
Bei der Zubereitung verändert Halloumi seine Textur kaum und im Gegensatz zu den meisten anderen Käsesorten schmilzt er nicht, wenn er erhitzt wird, sondern wird außen knusprig und innen zart und cremig. Das macht ihn so ideal zum Grillen, Braten oder sogar Backen.

Abgesehen von seinem köstlichen Geschmack hat Halloumi auch einige gesundheitliche Vorzüge zu bieten. Er ist eine hervorragende Proteinquelle und enthält wichtige Nährstoffe wie Kalzium und Vitamin B12.

Halloumi ist super vielseitig und er bietet sich für zahlreiche Anwendungsgebiete an. Neben diesen genialen Halloumi Wraps, die zugegeben zu den geilsten Halloumi-Rezepten gehören, kannstu du ihn auch in Salate werfen, auf Grillspießen (mit)grillen, zu Sandwiches hinzufügen oder in vegetarischen Gerichten als Fleischersatz verwenden. Schau dir unbedingt auch mal dieses geniale Halloumi Curry an. Besonders beliebt ist er in der mediterranen Küche, wo er oft mit frischem Gemüse und Olivenöl * kombiniert wird.

Drucken

Halloumi Fladenbrote mit Chili-Sauce

Das leckerste Fast-Food das du dir machen kannst!

  • Autor: Julian

Zutaten

Scale
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 rote Paprika
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 TL Paprikapulver
  • 1TL Oregano
  • 250 g Halloumi
  • 2 EL Honig
  • 2 TL Chiliflocken
  • 3 Fladenbrote / Wraps
  • 3 EL Honig-Chili Sauce
  • n.B. Sriracha Mayo (oder Sweet Chili)
  • Handvoll Salat
  • optional: Zitrone
  • optional: Petersilie

Arbeitsschritte

  1. Zwiebeln in Halbringe schneiden; Paprika entkernen und in Streifen schneiden. Beides in einer Pfanne * anbraten. Anschließend Knoblauch schälen, feinwürfeln und mit in die Pfanne * geben.
    Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Oregano würzen.
    Wenn alles weich geworden ist, auf einem Teller zwischenlagern.
  2. Halloumi abtrocknen, in Scheiben schneiden und bei mittlerer Hitze in Olivenöl * goldbraun braten.
  3. Honig mit einem Schuss Wasser und Chiliflocken verrühren. Anschließend (am besten mithilfe eines Küchenpinsels) über den bratenden Halloumi-Scheiben verteilen und bis zum gewünschten bräunungsgrad weiter braten.
  4. In der Zwischenzeit die Fladenbrote mit Sauce nach Wahl (Hummus, Mayo oder Sriracha-Mayo passt z.B. hervorragend), Salat und der gebratenen Paprika-Pfannen-Mischung belegen.
    Halloumi direkt aus der Pfanne * in die Fladenbrote geben.
    Optional mit Sriracha, frisch gehackter Petersilie und einem Schuss Zitronensaft garnieren.
    Guten Appetit!

Hast Du dieses Rezept ausprobiert?

Poste dein Rezeptbild & markiere @julian_letscook auf Instagram! 

 

Mit * markierte Links sind Affiliate Partnerlinks, bei denen ich eine geringe Provision bekomme, falls du dich für den Kauf entscheidest. Damit hilfst du mir indirekt dabei, diese Seite zu betreiben. Danke dafür!

Lass dich von meinen Rezeptvideos inspirieren

Inspiriert worden? Schreibe eine Bewertung!

Recipe rating 5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star

Das könnte dir auch gefallen