Gnocchi mit Cashew Pesto

von Let's Cook
Selbstgemachte Gnocchi mit Pesto und Parmesan

Dieses Rezept für Gnocchis mit Cashew Pesto wirst du lieben. Es ist innerhalb von 10 min auf dem Teller und schmeckt einfach unglaublich lecker. Einfach ein super einfaches und schnelles Alltagsrezept.

Alles was du benötigst sind einige wunderbare Zutaten, eine Pfanne, ein Kochtopf und ein Mixer.

Gnocchi – die geniale Pasta Alternative

Die Gnocchi di patate sind die italienische Variante von Nocken (oder Nockerln), die besonders in der süddeutschen und Alpenküche beliebt sind. Sie werden aus einem Teig aus Kartoffeln, Mehl und Ei hergestellt.

Die italienischen Gnocchi werden, genau wie Pasta, üblicherweise als erster Gang eines Menüs oder als Hauptspeise (wie z.B. auch ein klassisches Risotto mit Pfifferlingen) gegessen. Ich stehe total auf Gnocchi, denn geschmacklich und von der Konsistenz machen sie aus so ziemlich jedem Gericht, dass man sonst auch mit Pasta essen könnte (so wie die meine ultimative Knoblauch-Pasta oder die Spaghetti mit Garnelen zum Beispiel), nochmal etwas „neues“ – irgendwie total besonderes.

Pesto selbst machen

Perfekt zu Gnocchi passt: Pesto. Am besten schmeckt natürlich immer selbstgemacht.

Aber weil es ja schnell und einfach sein soll und Gnocchi aus dem Kühlregal echt super lecker sind, verzichten wir in diesem Rezept auf die Herstellung der Gnocchi und konzentrieren uns darauf, das Pesto frisch zu machen. Das geht wirklich unglaublich einfach und schnell – und es lohnt sich!

Was ist eigentlich Pesto genau? Der Wortstamm verrät es bereits so ein bisschen. Das italienische Wort „pestare“ heißt so viel wie „zerstampfen“. Beim Pesto handelt es sich um eine ungekochte Sauce – quasi eine Art Paste, die in der italienischen Küche meist mit Pasta serviert wird.

Gnocchi mit Pesto selbst machen
Gnocchi mit Pesto für jeden Tag

Wir machen für unser 10-Minuten Gnocchi Rezept hier ein würziges Cashew Pesto, dass zur Krönung gemeinsam mit den Gnocchi in einer Pfanne kurz erwärmt wird und dabei nochmal herrliche Röstaromen entwickeln kann.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Drucken

Gnocchi mit Cashew Pesto

Gnocchi mit Pesto selbst machen

Ein super einfaches und schnelles Alltagsrezept. Dieses Rezept für Gnocchi mit Cashewpesto ist in 10 min auf dem Teller und schmeckt einfach richtig lecker.

  • Autor: Let’s Cook
  • Vorbereitungszeit: 7
  • Kochzeit(en): 3
  • Gesamtzeit: 10 Minuten
  • Menge: 2 1x
Scale

Zutaten

  • 400g Gnocchi
  • 40g getr. Tomaten in Öl
  • 30g Cashewkerne
  • 20g Parmesan
  • etw. frischen Basilikum
  • 60ml Olivenöl
  • kl. Zehe Knoblauch
  • n.B. Chiliflocken

Arbeitsschritte

  1. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und kräftig salzen. Dann die Gnocchi hineingeben und 2-3 min (je nach Packungsanleitung) im kochenden Wasser ziehen lassen.
  2. Währenddessen schon mal eine Pfanne vorheizen.
  3. Gib als nächstes die Cashewkerne, die getrocknete Tomaten, eine geschälte und angedrückte Knoblauchzehe, einige Chiliflocken (Menge variiert, je nachdem wie scharf du es magst), ca. 20g Parmesan, sowie etwa 60ml Olivenöl und eine Prise Salz (Achtung: Nicht zu viel, da der Parmesan schon einen leichten Salzgehalt mitbringt) in einen Mixer und lass alles ruhig ca. 30 sek lang mixen, damit alle Zutaten gut zerkleinert werden.
  4. Schmecke das Pesto anschließend ab, gib je nach Geschmack und Bedarf dann evtl. nochmal etwas mehr von der ein oder anderen Zutat zu und mixe alles nochmal eine zweite Runde durch.
  5. Wenn die ersten Gnocchi an die Wasseroberfläche schwimmen, sind sie bereit und das Wasser kann abgegossen werden.
  6. In die vorgeheizte Pfanne (bei mittlerer Hitze) gibst du ein Stückchen Butter, schwenkst anschließend die Gnocchi darin und brätst sie kurz leicht an, ehe das Pesto ebenfalls zu den Gnocchi in der Pfanne untergemischt und kurz mit erwärmt wird.
  7. Abschließend richtest du die Gnocchi auf einem Teller an. Jetzt noch etwas geriebenen Parmesan und ein paar frische Basilikumblätter darüber geben. Fertig!
    So schnell und einfach hast du Gnocchi wie vom Italiener auf dem Teller!

Hast Du dieses Rezept ausprobiert?

Dann lasse es mich gerne wissen! Markiere @julian_letscook auf Instagram und benutze den Hashtag #letscook

You may also like

Na, inspiriert worden?

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.