Drucken

Erbsentaler

Erbsentaler aus dem Mixer

4 Sterne aus 2 Bewertung(en)

Die Erbsentaler sind schnell und einfach gekocht und schmecken mit dem leckeren Zitronen-Minz-Jogurt sowohl warm als auch kalt.

Zutaten

Scale
  • 400 g Kichererbsen
  • 30 g Tahin *-Paste (https://amzn.to/3uWqqGH *)
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Bio-Zitrone
  • 400 g tiefgekühlte Erbsen
  • 25 g Petersilie (glatt)
  • 15 g frische Minze
  • 2 TL Kreuzkümmel-Gewürz
  • 2 TL Paprikapulver
  • Olivenöl *
  • Salz
  • 3 bis 4 EL Mehl
  • Soja-Jogurt (oder normalen)
  • Pfeffer

Arbeitsschritte

  1. Tiefkühl-Erbsen in eine Schale geben und mit Wasser auffüllen um sie aufzutauen. Wasser anschließend abgießen. Das Wasser der Kichererbsen abgießen und diese in eine Küchenmaschine oder einen Mixer geben. 2 EL Tahin-Paste dazugeben. Die rote Zwiebel klein schneiden und ebenfalls dazugeben. Die Schale der Bio-Zitrone abreiben und mit dem Saft, den aufgetauten Erbsen, sowie 25 g Petersilie ebenfalls in die Küchenmaschine geben. Minzblätter von den Stielen zupfen und mit hineingeben. Einige für den Dip beiseite legen und fein hacken.
  2. Je 2 TL Kreuzkümmel und Paprikapulver über die Zutaten geben. Salzen, pfeffern und alles mixen, bis eine „teigige“ Masse entsteht.(Ggf. einen Schuss Olivenöl und etwas Wasser hinzugeben, falls die Masse zu trocken wird.)
  3. Die Masse gründlich salzen und 3 EL Mehl hineingeben. Erneut mixen.Sollte die Masse anschließend noch zu feucht sein, mehr Mehl hinzugeben.
  4. 1 EL Mehl auf einem Teller verteilen. Mit angefeuchteten Händen etwas von dem Teig entnehmen um diesen zwischen beiden Händen platt zu drücken und daraus flache Erbsentaler zu formen. Die Erbsentaler auf beiden Seiten leicht mit Mehl bestäuben um sie auf einem Teller zwischenzulagern.
  5. Sobald alle Taler geformt sind, eine Bratpfanne auf mittlere Temperatur vorheizen und die Erbsentaler in Olivenöl von beiden Seiten goldbraun anbraten. In einer Schüssel währenddessen Soja-Joghurt mit dem Saft einer halben Zitrone, Salz & Pfeffer und der kleingehackte Minze vermengen.  
Meine 10 besten Rezepte für zu Hause
Mit der Anforderung des E-Books trägst du dich in meinen Newsletter mit vielen weiteren leckeren Rezeptideen ein. Du kannst dich davon jederzeit wieder abmelden. Informationen zum Datenschutz.
Kostenloses E-Book
Meine 10 besten Rezepte für zu Hause
Mit der Anforderung des E-Books trägst du dich in meinen Newsletter mit vielen weiteren leckeren Rezepten ein. Du kannst dich davon jederzeit wieder abmelden. Informationen zum Datenschutz.
Kostenloses E-Book