Drucken

Couscous Salat mit gebratenem Halloumi

Couscous Salat mit Grillkäse

Dieser Couscous Salat mit Minze und Gurke, Cherrytomaten, Granatapfelkernen und gebratenem Halloumi ist ein schnelles, leichtes und einfach gemachtes Essen.

Zutaten

Scale
  • 150 g Couscous
  • 3 EL Sultaninen
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • ½ Gurke
  • 15 g Minze
  • 250 g Cherrytomaten
  • 250 g Halloumi
  • 12 Zitronen
  • 1 Granatapfel

Arbeitsschritte

  1. Den Couscous zusammen mit einer Handvoll Sultaninen in eine große Schale geben und mit der doppelten Menge an heißem Wasser aufgießen. Salzen, (mit Deckel oder Küchentuch) abdecken und beiseitestellen.
  2. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. 
    Die Salatgurke der Länge nach halbieren, (n.B., um nicht zu viel Flüssigkeit im Salat zu haben) die Kerngehäuse (teilweise) entfernen und die Gurkenhälften erneut halbieren, um sie anschließend in dünne Achtelstücke zu schneiden. Die Cherrytomaten halbiert und die Minze kleingehackt.
  3. Wenn der Couscous das Wasser komplett aufgenommen hat und etwas abgekühlt ist, gründlich durchmischen und einen Schuss Olivenöl hinzugeben.
  4. Einen Schuss Erdnussöl in eine vorgeheizte Bratpfanne geben und den Halloumi darin von beiden Seiten goldbraun anbraten.
  5. In der Zwischenzeit etwas Bio-Zitronenschale in den Couscous Salat reiben und den Saft einer halben Zitrone hineindrücken.
  6. Den Granatapfel entkernen: Mit dem Körpergewicht leichten Druck auf den Granatapfel geben und dabei über eine Arbeitsplatte rollen, so dass leichte Knackgeräusche zu hören sind.
    Dann den Granatapfel mit einem scharfen Messer halbieren und über einer Schüssel mit einem Holzlöffel kräftig auf die Rückseiten der Hälften klopfen, bis alle Kerne herausgefallen sind.
  7. Angerichtet wird der fertige Couscous Salat auf einem Teller, gemeinsam mit den Granatapfelkernen und dem gebratenen Halloumi darüber.
    Guten Appetit!
Meine 10 besten Rezepte für zu Hause
Mit der Anforderung des E-Books trägst du dich in meinen Newsletter mit vielen weiteren leckeren Rezeptideen ein. Du kannst dich davon jederzeit wieder abmelden. Informationen zum Datenschutz.
Kostenloses E-Book
Meine 10 besten Rezepte für zu Hause
Mit der Anforderung des E-Books trägst du dich in meinen Newsletter mit vielen weiteren leckeren Rezepten ein. Du kannst dich davon jederzeit wieder abmelden. Informationen zum Datenschutz.
Kostenloses E-Book