Tacos mit Chipotle-Hähnchen

von Julian
Hähnchen Tacos mit Chipotle Soße

Dieses Taco Rezept wird dich umhauen! Ich konnte kaum genug bekommen, von diesen leckeren Tacos mit Hähnchen, denn die Marinade, in dem die Hähnchenbrust eingelegt ist, macht absolut süchtig! Und abgesehen von der Marinier-Zeit ist dieses Rezept auch super schnell zubereitet.

Beim füllen deiner Tacos sind dir keine Grenzen gesetzt, doch ich rate dir, dieses Rezept wirklich genau 1 zu 1 umzusetzen, wie es unten aufgeführt ist. Du wirst es genau so lieben wie ich, als ich es das erste Mal probiert habe, da bin ich mir sicher!

Zutaten für Chicken Tacos mit Hähnchen

Chipotle-Chilis in Adobo Soße – gibt’s was besseres?

Ganz ausschlaggebend für die gewisse mexikanische Würze, sind diese Chipotle Chilis in Adobo Soße , die du online und im Großhandel, sowie Supermärkten mit großer Auslands-Abteilung finden kannst. Ich habe euch bereits bei meinem Chipotle-Wraps Rezept davon vorgeschwärmt, denn der Geschmack ist unvergleichbar und auch nicht anders zu ersetzen.

Für Fans der südamerikanischen Küche ein absolutes Must-Have, das sich im Kühlschrank auch angefangen noch hält (in einer Dose sind 5-6 Chilis enthalten, genug für mehrere Rezepte). Zudem habe ich der Marinade noch etwas Raucharoma verliehen, mit geräuchertem Paprikapulver, das in Spanien gar nicht wegzudenken ist, hier aber ein echter Geheimtipp zu sein scheint.

2 Hähnchen Tacos in der Hand

Ein Chicken Tacos Rezept, das ihr so schnell nicht vergesst!

Nachdem das marinierte Hähnchen dann goldbraun gebraten ist, kommen jede Menge frische Zutaten auf die mit Cheddar überbackenen Taco-Wraps. Avocado, Koriander, Tomaten und Zwiebelwürfel ergeben eine super Kombination, die man auch aus der Guacamole bereits kennt. Getoppt habe ich das ganze dann noch mit einer frischen Limetten-Creme und etwas scharfer Sriracha Sauce. An dieser Stelle kann man natürlich gerne auch die etwas authentischere Variante – nämlich Tabasco wählen. Sriracha lässt sich aber so wunderbar auf den Tacos mit Hähnchen verteilen und sieht klasse aus!

Pro Person würde ich ca. 5-6 dieser kleinen Tacos rechnen. Da sich Hähnchen und Limetten-Creme super vorbereiten lassen, ist es auch ein klasse Essen, wenn Besuch da ist. Denn man kann problemlos große Mengen zubereiten. Und wo wir schon bei Partys sind…wieso nicht bei der nächsten Grill-Party mal diese Tacos servieren? Auf dem heißen Grill zubereitet, schmeckt das Hähnchen nochmal 10x besser 😉

Ich bin mir sicher, dass ihr mittlerweile schon ordentlich Appetit habt, also kommt hier das super einfache Rezept für Tacos.

Wenn ihr es gekocht habt, lasst mich unbedingt mit einem Kommentar wissen, wie es euch geschmeckt hat! Und jetzt viel Spaß bei eurer Taco-Fiesta!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schau dir das Rezeptvideo zu den Chicken Tacos an!
Drucken

Tacos mit Chipotle-Hähnchen

2 Hähnchen Tacos in der Hand

Unwiderstehlich gute Chicken Tacos mit marinierter Hähnchenbrust und frischer Limetten-Creme.

  • Autor: Julian
  • Vorbereitungszeit: 120
  • Kochzeit(en): 20
  • Gesamtzeit: 140
  • Menge: 2 1x
Scale

Zutaten

  • 500g Hähnchenbrust

  • Cheddar

  • 8 Kirschtomaten

  • 1 Avocado

  • 1 rote Zwiebel

  • 612 kleine Tortillas (Mais oder Weizen)

    Marinade:

  • 3 EL Olivenöl

  • 1 EL Ketchup

  • 1 EL Dijon Senf

  • 1 EL Apfelessig

  • 1 EL Limettensaft

  • 80g Honig

  • 1 TL Koriander (Gewürz)

  • 1 TL Oregano

  • Salz

  • n.B. 1 Chipotle Chili in Adobo (sehr zu empfehlen!)

  • n.B. eine Prise geräuchertes Paprikapulver

    Limetten Creme:

  • 200g Schmand

  • 2 EL Mayonnaise

  • 1 EL Limettensaft (auch gerne mehr!)

  • kl. Bund Koriander (Blätter)

  • 1/4 TL Kreuzkümmel, Knoblauchpulver & Salz

Arbeitsschritte

  1. Alles für die Marinade in einer Backform oder einem großen Gefrierbeutel vermischen, 2 EL von der Mischung separat für später aufbewahren. Hähnchen in die restliche Marinade geben und für 2-6 Stunden abgedeckt in den Kühlschrank stellen
  2. Alle Zutaten für die Limetten Creme gründlich vermischen. Falls nötig, ebenfalls kühl stellen.
  3. Das marinierte Hähnchen 20min vor dem braten aus dem Kühlschrank nehmen
  4. Etwas Öl in eine Pfanne geben und das Hähnchen bei mittel-hoher Hitze von beiden Seiten goldbraun braten (geht auch super auf dem Grill, oder im Backofen!)
  5. Rote Zwiebel fein würfeln, Avocado ebenfalls würfeln und Kirschtomaten halbieren oder vierteln.
  6. Kurz bevor es fertig gebraten ist, mit der beiseite gestellten Marinade bestreichen.
  7. Aus der Pfanne nehmen, für 5min ruhen lassen.
  8. Währenddessen die Weizen- oder Maistortillas mit geriebenem Cheddar bestreuen und in einer sauberen Pfanne für wenige Sekunden bei mittlerer Hitze aufbacken.
  9. Die Hähnchenbrust mit einer Gabel in kleinere Stücke einteilen, auf die Tacos geben und mit Avocado & roter Zwiebel, den Kirschtomaten, der Limettensauce, etwas scharfer Sauce und n.B. gehacktem Koriander bestreuen. Mit Limettensaft abschmecken – Guten Appetit!

Hast Du dieses Rezept ausprobiert?

Dann lasse es mich gerne wissen! Markiere @julian_letscook auf Instagram und benutze den Hashtag #letscook

You may also like

Na, inspiriert worden?

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.