Drucken

Butternut-Kürbis mit Salsiccia

Gefüllter Butternut Kürbis auf schwarzem Teller

5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star

No reviews

Gerösteter Kürbis mit genialem Topping! Einfach, schnell und günstig!

Zutaten

Scale
  • 1 großen Butternut Kürbis (oder Spaghettikürbis)
  • 2 EL natives Olivenöl * extra
  • Meersalz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3 Salsiccia (ohne Hülle)
  • 1 TL Chiliflocken
  • 1 TL Oregano
  • 150 ml Passata
  • 100 g Mozzarella
  • Basilikum Blätter (optional)

Arbeitsschritte

  1. Backofen auf 200° vorheizen.
  2. Kürbis schälen, Enden abschneiden, der Länge nach halbieren und das Kerngehäuse mit einem Löffel herausschaben.
    Die Hälften mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und mit Olivenöl *, Salz und Pfeffer von allen Seiten einreiben. Für etwa 45 Minuten in den Ofen geben.
  3. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne * in etwas Olivenöl * anbraten.
    Die Haut der Salsiccia anschneiden, die Wurst (mit einem Löffel) aus der Haut herauskratzen und ebenfalls in die Pfanne * geben leicht goldbraun anbraten.
    Mit Chiliflocken und Oregano würzen und die Passata hinzufügen.
  4. Wenn der Kürbis im Ofen weich geworden ist, herausholen und die glatte Oberseiten mit einer Gabel etwas aufkratzen. Den Pfanneninhalt darüber verteilen und Mozzarella frisch darüber zupfen.
    Erneut für etwa 10 Minuten in den Ofen geben bis der Käse geschmolzen ist.
  5. Auf einem Teller anrichten und n.B. mit Basilikumblättern garnieren.
    Guten Appetit!