Drucken

Burrito Bowl

Mexikanische Burrito Bowl

5 Sterne aus 2 Bewertung(en)

Eine gesunde Burrito Bowl, die super einfach gemacht ist und garantiert gelingt.

Zutaten

Scale
  • 2 Süßkartoffeln
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • ½ TL Kreuzkümmel
  • Prise Chilipulver
  • 1/2 TL Paprikapulver (geräuchert)
  • Salz
  • 2 Paprika
  • Pfeffer
  • 1 Zwiebel
  • 200 g schwarze Bohnen
  • 200 g Mais (d’aucy)
  • Knoblauchpulver
  • 1/2 Limette
  • 1 Jalapeño
  • 68 Cherrytomaten
  • kleines Bund Koriander
  • 1 Avocado
  • 200 g Quinoa (d’aucy)

Für die Sauce:

  • 4 EL Mayonnaise
  • 1/2 Bio-Limette
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Chilisoße

Arbeitsschritte

  1. Backofen auf 200° Umluft vorheizen.
  2. Süßkartoffeln schälen und in gleichgroße Würfel schneiden.
  3. Olivenöl mit Kreuzkümmel, Chilipulver und Paprikapulver in einer Schüssel vermischen. Anschließend die Süßkartoffeln dazugeben und mit der Würzmischung verrühren.
  4. Süßkartoffeln auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Backblech verteilen, salzen und für etwa 30 Minuten in den Ofen geben. (Nach der Hälfte der Zeit wenden)
  5. In der Zwischenzeit die Paprika in Streifen schneiden und in einer Schüssel mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und einer Prise Kreuzkümmel vermischen.
  6. Paprika ebenfalls auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Backblech (oder den Rost) verteilen und nachdem die Süßkartoffeln für 15 Minuten im Ofen waren, ebenfalls hineingeben und für 15 Minuten backen.
  7. Zwiebel in feine Würfel schneiden und in einer Pfanne (mittlere Hitze) in etwas Olivenöl anschwitzen.
  8. Schwarze Bohnen und Mais zu den Zwiebeln geben und kurz mitbraten.
    Mit einer Prise Knoblauchpulver, Kreuzkümmel und etwas Paprikapulver würzen und den Saft einer halben Limette hinzufügen.
    Wenn es noch etwas schärfer sein darf, eine kleingeschnittene Jalapeño (oder rote Chili) dazugeben.
    (Sollte der Pfanneninhalt beim Anbraten zu trocken werden, einen Schuss Wasser hineingeben.)
  9. Für die Sauce: Mayonnaise in ein Schälchen geben und mit etwas Abrieb der Bio-Limette, dem Saft einer halben Limette, Salz, Pfeffer und Chilisauce verrühren.
  10. Cherrytomaten vierten, Avocado in Streifen schneiden und Koriander kleinhacken.
  11. Quinoa mit der Bohnenmischung, den gebackenen Paprikastreifen und den Süßkartoffeln, sowie mit Avocado und Cherrytomaten in einer Schüssel mit etwas Sauce darüber anrichten. 
    Guten Appetit!
Meine 10 besten Rezepte für zu Hause
Mit der Anforderung des E-Books trägst du dich in meinen Newsletter mit vielen weiteren leckeren Rezeptideen ein. Du kannst dich davon jederzeit wieder abmelden. Informationen zum Datenschutz.
Kostenloses E-Book
Meine 10 besten Rezepte für zu Hause
Mit der Anforderung des E-Books trägst du dich in meinen Newsletter mit vielen weiteren leckeren Rezepten ein. Du kannst dich davon jederzeit wieder abmelden. Informationen zum Datenschutz.
Kostenloses E-Book